Über

...Mitte 30, aus dem Norden des Landes, verheiratet, Erzieherin, der lesenden Minderheit zugehörig, Nähen, mit dem Stricken beginnend, gelegentlich Filzen und mit Papier bastelnd...


So oder so ähnlich könnte meine "Über mich"-Seite in Kurzform aussehen. Ist mir aber nicht genug. Zu oberflächlich, zu ungenau, irgendwie. Also jetzt in Textform.


Hallo, ich bin Antje und dies ist mein Blog. Per Definition ist das mein "Tagebuch im Internet, meist öffentlich zugänglich". Und so werde ich es auch nutzen.
Mein Blog ist also keine Plattform, um in irgendeiner Form Werbung für mich (oder etwas) zu machen, sondern es ist mein Zuhause im Netz. Hier sollen keine Klickzahlen generiert werden, sondern ich möchte notieren und festhalten, was mich bewegt, was ich erlebe oder was ich mit meinen Händen erschaffen habe.
Mir ist die mögliche Öffentlichkeit eines Blogs sehr bewusst, deshalb werde ich - so gut es geht - meine Privatsphäre zu schützen versuchen und z.B. mein Gesicht nicht zeigen.



Da dies mein online-Zuhause ist gelten hier auch meine Regeln. Ich poste wann ich möchte, nicht wann eine Link-Aktion mich dazu nötigt. Du musst also leider mit sehr unregelmäßig geposteten Beiträgen rechnen. :) Kommentare sind erwünscht, gerne darf auch Kritik geäußert werden, aber bitte achte auf deine Sprache bzw. Ausdrucksweise! Außerdem: Diskriminierungen jeglicher Form werde ich hier nicht dulden!


Wenn man nach "Tipps für erfolgreiches Bloggen" sucht wird vor allem oft eines empfohlen: Man solle sich bei seinem Blog auf ein Thema konzentrieren. Aber: Ich bin eine sehr fascettenreiche Person mit vielen verschiedenen Interessen. Entsprechend können die Inhalte meiner Beiträge variieren:
Ich bin Erzieherin, überzeugt von der verstehens- und bindungsorientierten Pädagogik. Ich habe sogar eine Zusatzausbildung in dem Bereich. Außerdem halte ich Inklusion nicht nur für sinnvoll, es sollte selbstverständlich sein, dass ALLE Menschen die gleichen Rechte haben. / Ich liebe es zu nähen, von Kinderkleidung über Taschen, Kissen, Patchworkdecken bis hin zu Kleidung für mich selbst landet bei mir einiges unter der Nadel. / Ich lerne gerade stricken und ich hoffe mir irgendwann einmal selber Strickjacken fertigen zu können. / Ich habe gerade eine Ausbildung zum Laienclown begonnen. / Ich liebe es, mich in Bücher zu verkriechen, besonders Fantasy verschlinge ich. / Ich wohne mit meinem Mann und einer Katze zusammen in einem älteren Haus - Haus und Garten werden noch renoviert oder umgestaltet. / Manchmal sticke ich, am liebsten ungewöhnliche Motive in klassischem Kreuzstich. / Mein Film- und Seriengeschmack ist wohl ziemlich nerdig (oder heißt es dann "geeky"?) - StarWars, Herr der Ringe, Harry Potter, Doctor Who, Firefly, Star Trek usw.. / Im Sommer 2016 habe ich das Bouldern für mich entdeckt. / Ich sträube mich vehement gegen die gängigen Rollenklischees - Kinderkleidung aus "Mädchenstoffen" oder in "Jungsfaben" werdet ihr hier nicht sehen. Überhaupt habe ich Meinungen zu politischen und gesellschaftskritischen Themen und äußere diese auch. / Ich habe Zöliakie und muss mich deshalb glutenfrei ernähren. / Ich liebe es zu reisen, besonders häufig verschlägt es mich nach Skandinavien oder in die Niederlande (z.B. um meine Au-Pair-Familie zu besuchen).  / Manchmal filze ich. / Ich liebe Tee. usw.


Jetzt wünsche ich dir eine gute Zeit in meinem online-Zuhause, schau dich um, mach es dir gemütlich - ich freue mich über Rückmeldungen und Austausch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen